Kundenorientierte Überarbeitung des Firmengründungsprozesses bei der Basler Kantonalbank

Mit 46'842 neuen Einträgen ging das 2020 als Rekordjahr an Anzahl Gründungen in der Schweiz in die Geschichte ein. Die BKB will das Gewerbe in der Region aktiv fördern und unterstützen. Dabei unterstreicht die Anzahl von 2'482 neuen Gründungen im Raum Basel die Relevanz des Firmengründungsprozesses.

Thüring, Nicola, 2021

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Basler Kantonalbank
Betreuende Dozierende Witmer, Thomas
Keywords Firmengründungsprozess auf einer Bank, Unternehmensgründungsprozess auf einer Bank,, Unternehmensgründung
Views: 32
Im Konkurrenzvergleich unterscheiden sich die Dienstleistungen der Banken und FinTechs im Gründungsprozess deutlich. Bei der BKB werden auf der Webseite nur Gebühren sowie diverse Vorschriften beschrieben. Andere sind diesbezüglich bereits so weit, dass ein Kapitaleinzahlungskonto digital eröffnet werden kann. Die Arbeit untersucht die Fragestellungen: Wie und wo die BKB die Kundschaft im Gründungsprozess unterstützen kann? Wie die Dienstleistungen bei anderen Schweizer Banken aussehen? Das Ziel ist, Handlungsempfehlungen für die Prozessoptimierung aus Kundensicht für die BKB zu definieren.
Zur Beantwortung der Forschungsfragen wird eine IST-Analyse des Prozesses auf der Basler Kantonalbank und eine Analyse der Literatur durchgeführt. Zur Analyse des gesamten Firmengründungsprozesses wird eine systematische Literaturrecherche in den Datenbanken Google Scholar, Google, Schweizer Eidgenossenschaft vorgenommen. Ebenfalls werden anhand des Konkurrenzvergleichs weitere kundenorientierte Optimierungsvorschläge eruiert.
Im Hinblick auf den Leistungsauftrag der BKB sowie dem Ziel der Förderung der KMU’s in der Region Basel bildet der Firmengründungsprozess ein wichtiger Bestandteil. Jede Unternehmung wurde irgendwann gegründet und durchlief deshalb diesen Prozess. Eine lokale Bank mit Staatsgarantie sollte deshalb diese Dienstleistung nicht nur anbieten, sondern die potentiell neuen Unternehmerinnen und Unternehmer auch weiter unterstützen. Aufgrund der technologischen Entwicklung wird ein Grossteil der Informationen online abgerufen. Dabei spielen die Webseiten von Unternehmungen wie auch Banken immer mehr eine Rolle. Anhand der Erkenntnisse aus der Bachelor Thesis leiteten sich 12 Handlungsempfehlungen für die BKB ab. Diese Empfehlungen unterstützen die BKB, um zukünftig eine marktführende Position im KMU-Segment zu erlangen. In der Präsentation der Bachelor Thesis werden die Erkenntnisse sowie die Handlungsempfehlungen aus dieser Arbeit vorgestellt.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Basler Kantonalbank, Basel
Autorinnen und Autoren
Thüring, Nicola
Betreuende Dozierende
Witmer, Thomas
Publikationsjahr
2021
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Basel
Keywords
Firmengründungsprozess auf einer Bank, Unternehmensgründungsprozess auf einer Bank,, Unternehmensgründung