Einfluss von Produktbewertungen auf die Kaufbereitschaft und das Produktranking: Analyse am Beispiel der iRobotics AG

Der Onlinehandel gewinnt 2020 an Wichtigkeit. Dies verstärkt die Relevanz weiterer Faktoren des Onlinehandels, wie beispielsweise Produktbewertungen und der korrekte Umgang mit ihnen. Es gilt, die richtigen Massnahmen zu treffen, um sich als Unternehmen gegenüber der Konkurrenz durchzusetzen.

Indraccolo, Lorenzo, 2021

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende iRobotics AG
Betreuende Dozierende Rach, Markus
Keywords Produktbewertungen, Produktranking
Views: 23 - Downloads: 14
Der Saugroboter-Hersteller iRobot hat eine neue Konkurrenz aus China: Roborock. Gemäss internen Erkenntnissen gibt es kaum Marketingaktivitäten in der Schweiz, jedoch führen sie in Sachen Produktbewertungen und Produktranking. Für die iRobotics AG, der exklusiven iRobot-Distributeurin der Schweiz, stellt sich die Frage, wie dieser Konkurrenz entgegengetreten werden kann. Es wird vermutet, dass Produktbewertungen einen Einfluss auf die Produktplatzierungen in E-Shops wie Galaxus haben können und dass dessen Algorithmen Produkte mit mehr und besseren Bewertungen höher platzieren.
In einem ersten Schritt wird der Markt analysiert. Darauf folgend wird die Relevanz des Onlinevertriebs dargestellt. Zusätzlich wird die Konkurrenz Roborock verglichen. In einem weiteren Schritt werden die Einflüsse von Produktbewertungen sowie die Bestandteile der Produktrankings analysiert. Dies mittels Literatur, durch ein Experten-Interview sowie anhand einer Umfrage. Das Fünfphasenmodell des Kaufentscheidungsprozesses soll die Analyse unterstützen. Zuletzt werden anhand der Ergebnisse Handlungsempfehlungen ausgearbeitet, durch welche die iRobotics AG unterstützt werden kann.
Die Ergebnisse der Analyse beantworten grösstenteils die Forschungsfragen, welche zu Beginn der Arbeit ausgearbeitet wurden. Die Einflüsse von Produktbewertungen werden bekräftigt und diverse Möglichkeiten der Beeinflussung dieser werden dargestellt, zum Beispiel Generierung von Bewertungen durch E-Mails nach dem Kauf. Zusätzlich wird die Funktion von Produktrankings näher beleuchtet. Die Ergebnisse zeigen, dass Produktbewertungen die Produktrankings beeinflussen, es jedoch weitere Faktoren gibt, welche dies auch tun, zum Beispiel die Produktbeschreibung. Durch den Vergleich von Massnahmen zur Optimierung der Produktbewertungen anderer Unternehmen, ergibt sich für die iRobotics AG eine Grundlage zur Einschätzung ihrer eigenen. Zum Schluss wurden sieben Handlungsempfehlungen ausgearbeitet. Diese sollen der iRobotics AG helfen, ihr eigenes Produktbewertungsmanagement zu optimieren. Diese Bachelor Thesis zeigt auf, dass die Ist-Massnahmen der iRobotics AG bereits einen Grossteil der Möglichkeiten zur Optimierung abdecken. Die Handlungsempfehlungen ergänzen diese und sollten die iRobotics AG zu einem idealen Produktbewertungsmanagement verhelfen.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
iRobotics AG, Vordemwald
Autorinnen und Autoren
Indraccolo, Lorenzo
Betreuende Dozierende
Rach, Markus
Publikationsjahr
2021
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Produktbewertungen, Produktranking