Potentialanalyse Digitalisierung in der Wellness-Oase

Bei der seit 1872 bestehenden Tamina Therme in Bad Ragaz wurden durch die Corona-Pandemie bereits bestehende Herausforderungen mit dem Umgang der Auslastung verstärkt. In der Thesis werden dazu der Digitalisierungsgedanke und die neuen Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen untersucht.

Aebli, Luca & Christen, Michael, 2021

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Tamina Therme AG
Betreuende Dozierende Kassowitz, Georg
Keywords Digitalisierung, Wellness
Views: 22
Durch die Corona-Krise wurde eine starke Veränderung im Auslastungsverhältnis und bei den Bedürfnissen der KundInnen verspürt. Schneller als erwartet sind in der Wellness-Oase digitale Tools zu einem Fokus im operativen Geschäft geworden. Aufgrund der Anforderungen mussten die Kundenbedürfnisse neu analysiert werden, um zu wissen, welcher Digitalisierungsstandard in der Branche erwartet wird. In dieser Thesis wurde diesbezüglich überprüft, wie weit der Digitalisierungsgedanke bei den verschiedenen Zielgruppen ausgeprägt ist.
Um möglichst viele Ansätze und Inputs zu erhalten, wurde eine Onlineumfrage durchgeführt, welche über 440 Teilnehmer zu den Bedürfnissen an eine Wellness-Oase konsultierte. Dabei wurden diese neben dem Digitalisierungsgedanken auch zu weiteren Punkten wie dem gewünschten Verhältnis zwischen Preis und Komfort befragt. Zusätzlich haben die Autoren die landesweite Konkurrenz, Best-Practice-Beispiele aus Deutschland sowie branchenübergreifende Potentiale analysiert.
Im Zuge der Arbeit wurde schnell klar, dass es wichtig ist, sich bereits kurzfristig stark mit dem Thema der Digitalisierung zu befassen. Die meisten Leute sind in ihrem Digitalisierungsgedanken sehr weit fortgeschritten und bevorzugen bei der Ticketbeschaffung z. B. das Online-Ticket. Um den guten Stand im Konkurrenzvergleich zu behaupten, gilt es, diesem Thema mehrere Ressourcen zu widmen. Des Weiteren wurde festgestellt, dass viele potentielle KundInnen bereit sind, für zusätzlichen Freiraum und Platz etwas mehr zu bezahlen. Die stetig hohe Nachfrage bei der Tamina Therme, gepaart mit den erhaltenen Ergebnissen, ruft danach, dass man in der Wellness-Oase viele neue Angebote ausprobieren kann. Neben den zugehörigen Risiken, z. B. für Digital Immigrants, gewährt die vorliegende Arbeit viele Ansätze zu Chancen, welche der Tamina Therme als hilfreiche Inputs dienen sollen.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Tamina Therme AG, Bad Ragaz
Autorinnen und Autoren
Aebli, Luca & Christen, Michael
Betreuende Dozierende
Kassowitz, Georg
Publikationsjahr
2021
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Brugg-Windisch
Keywords
Digitalisierung, Wellness