Marketing in Kantonalbanken

Diese Arbeit untersucht das Marketing verschiedener Kantonalbanken auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Anschliessend werden der AKB anhand des Peervergleichs Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung ihres Marketings unterbreitet.

Teichmann, Christopher & Dakaj, Donika & Veselcic, Ivona & Gimmi, Jan-Erik & Riniker, Meret, 2021

Art der Arbeit Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende Aargauische Kantonalbank (AKB)
Betreuende Dozierende Dreier, Urs
Keywords Bankmarketing, Kantonalbanken, Peervergleich, Handlungsempfehlungen
Views: 38
Die Banken befinden sich - wie alle Branchen - im digitalen Wandel. Von diesen Veränderungen ist auch das Bankmarketing betroffen. Aufgrund immer stärker werdender Konkurrenz müssen die Banken neue Wege finden, ihre Zielgruppen effektiv über das Marketing anzusprechen. Allgemein gesagt, befindet sich die Finanzbranche bezüglich ihrer Marketingaktivitäten gegenüber anderen Branchen in Verzug. Die Aufgabe für die Studierenden besteht darin, das Marketing verschiedener Kantonalbanken zu untersuchen und anschliessend Handlungsempfehlungen zu formulieren.
Mit Hilfe einer Literaturrecherche und in einem iterativen Prozess mit dem Auftraggeber wurde der Fragebogen für die Interviews konzipiert. Die Ergebnisse der virtuellen Interviews mit sechs Kantonalbanken wurden in einem Peervergleich einander gegenübergestellt. Anschliessend wurde dieser Vergleich analysiert und als Grundlage für die Formulierung der Vorschläge zur Weiterentwicklung des Marketings der AKB verwendet.
Der Peervergleich zeigt auf, dass das Marketing der verschiedenen Kantonalbanken ganz unterschiedlich aufgestellt und positioniert ist. Auf der Grundlage des Peervergleichs konnten individuelle Handlungsempfehlungen für die AKB in den Bereichen Allgemein Marketing, Digitales Marketing, Content Marketing, E-Mail-Marketing, Social-Media-Marketing erarbeitet werden. Diese Arbeit zeigt der AKB ihre aktuelle Positionierung in der Peergroup auf. Die Handlungsempfehlungen dienen als Vorschlag zur Optimierung ihres Marketings.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Projektarbeit/Praxisprojekt
Auftraggebende
Aargauische Kantonalbank (AKB), Aarau
Autorinnen und Autoren
Teichmann, Christopher & Dakaj, Donika & Veselcic, Ivona & Gimmi, Jan-Erik & Riniker, Meret
Betreuende Dozierende
Dreier, Urs
Publikationsjahr
2021
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Brugg-Windisch
Keywords
Bankmarketing, Kantonalbanken, Peervergleich, Handlungsempfehlungen