Enterprise Architecture Leitsätze bei der Franke

Kann durch die Entwicklung von Leitsätzen der Aufbau und das Management von Enterprise Architecture vorbereitet werden? Wie gestalten sich Enterprise Architecture Leitsätze spezifisch für ein Unternehmen? Die Arbeit will Antworten zu diesen Fragen geben.

David Styger, 2020

Bachelor Thesis, Franke Management AG
Betreuende Dozierende: Barbara Thönssen
Keywords: Leitsätze, Enterprise Architechture, Enterprise Architecture Management
Views: 51
Bei der Franke Management AG, einem international tätigen Industrieunternehmen, bestehen keine Leitsätze, welche den Umgang, die Tragweite oder interne Konformität zur Enterprise Architecture definieren. Bis anhin wurden Applikationslandschaften ad-hoc modelliert und informell dokumentiert. Dadurch entstehen Redundanzen und Inkonsistenzen von Modellen. Dies verzögert und erschwert Entscheidungen über Architekturänderungen. Zur Verbesserung des Enterprise Architecture Management sollen deshalb unternehmensweit geltende Leitsätze erarbeitet werden.
Zur Erarbeitung der Leitsätze wird die Design-Science-Research Methodik angewendet. Die verwendeten Methoden sind ein Literaturreview und die Erhebung von Daten durch ein teilstandardisiertes Interview: eine erste Version der Leitsätze wird von einer Fachexpertin für Enterprise Architecture Management gereviewed. Die Evaluation des Ergebnisses erfolgt anhand eines realen Szenarios über eine strategische Enterprise-Architecture-Initiative bei der Franke AG durch eine der involvierten Personen.
Das Hauptergebnis dieser Arbeit sind zehn Leitsätze zur Enterprise Architecture der Franke AG. Zielgruppen sind das IT Management, das Management der Franke Divisionen sowie Projektleitende, welche strategische Business-Initiativen planen und initiieren. Die entwickelten Leitsätze sind als Startpunkt für die weitere Entwicklung zu verstehen. Sie ermöglichen der Franke AG den Aufbau und das Management von Enterprise Architecture vorzubereiten und sollen für das gesamte Unternehmen gelten. Die Bachelorarbeit soll das Verständnis über Enterprise Architecture erhöhen und die Abstimmung zwischen den Anforderungen des Business und den Möglichkeiten von IT bei der Auftraggeberschaft vereinfachen.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Fachbereich der Arbeit: Wirtschaftsinformatik & IT-Management
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggeber
Franke Management AG, Aarburg
Autorinnen und Autoren
David Styger
Betreuende Dozierende
Barbara Thönssen
Publikationsjahr
2020
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Leitsätze, Enterprise Architechture, Enterprise Architecture Management