FinTechs erobern die Bankenwelt - Evaluierung aktueller Geschäftsmodelle und Analyse deren Potential in der Kooperation mit einer Finanzunternehmung

Die Bankenwelt wird zunehmend durch innovative Technologien beeinflusst. Aus diesem Grund gewährt diese Bachelor Thesis einen Überblick über den Schweizer FinTech-Markt. Zusätzlich werden interessante FinTech-Unternehmen mit Hilfe einer Nutzwertanalyse eruiert und anschliessend beschrieben.

Lo Priore, Gianluca & Züger, Stephan, 2019

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende vertraulich
Betreuende Dozierende Dreier, Urs
Keywords FinTech, Finanztechnologie, Schweiz, Marktübersicht, Geschäftsmodelle, Trends, Nutzwertanalyse
Views: 20
Der Megatrend "Digitalisierung" verändert den internationalen Wettbewerb und die Prozesse der Unternehmen kontinuierlich. Die Digitalisierung ergänzt Handlungsmöglichkeiten auf unterschiedliche Weise, zum Beispiel in der persönlichen Kommunikation (Social Media) und bei Geschäftsmodellen (E-Business). Auch der Finanzsektor ist zunehmend von solchen Veränderungen betroffen. Aufgrund des Wachstums der FinTech-Branche müssen sich Finanzinstitutionen laufend über neue FinTech-Innovationen informieren. Aus diesem Grund möchte ein Finanzunternehmen eine Übersicht über den FinTech-Markt erhalten.
In einem ersten Schritt wurde eine Recherche über die vorhandenen FinTech-Innovationen und FinTech-Unternehmen in der Schweiz durchgeführt. Anschliessend wurden die Internetseiten der Unternehmen konsultiert. Anhand der erlangten Informationen erstellten die Studierenden verschiedene Haupt- und Unterkategorien, um daraus eine graphische Übersicht zu erstellen. Mit einer Nutzwertanalyse wurden die interessantesten Unternehmen aus der Masse herausgefiltert und nachfolgend präsentiert.
Das Ergebnis dieser Bachelor Thesis stellt einen Überblick über den deutschsprachigen Schweizer FinTech-Markt dar. Insgesamt wurden über 240 FinTech-Unternehmen untersucht. Der Standort, das Gründungsjahr und eine Kurzbeschreibung des Tätigkeitsbereiches aller Unternehmen wurden aufgelistet. Firmen mit ähnlichen Kernfunktionen wurden in Kategorien gruppiert. Jede Unternehmung wurde einer Haupt- oder Unterkategorien zugeordnet. Die Kategorien mit den dazugehörigen Technologien wurden in der Arbeit genauer beschrieben. Zudem wurden anhand einer Nutzwertanalyse die FinTech-Unternehmen als auch die Hauptkategorien bewertet. So konnten die Unternehmen mit den höchsten Nutzwerten anschliessend einer Management-Analyse unterzogen werden. Die FinTech-Unternehmen mit dem erfahrensten Management wurden genauer beschrieben. Mit Hilfe dieser Informationen kann das Finanzunternehmen strategische Schritte in Bezug auf Finanztechnologien planen.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
vertraulich, Vertraulich
Autorinnen und Autoren
Lo Priore, Gianluca & Züger, Stephan
Betreuende Dozierende
Dreier, Urs
Publikationsjahr
2019
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Brugg-Windisch
Keywords
FinTech, Finanztechnologie, Schweiz, Marktübersicht, Geschäftsmodelle, Trends, Nutzwertanalyse