Potential digitales Ökosystem

Durch den technologischen Fortschritt lassen sich Aktien von nicht börsenkotierten Unternehmen in Digital Assets umwandeln. Dies erfolgt durch die Tokenisierung der Wertpapiere auf Basis der Blockchain Technologie. Dies stellt ein enormes Potential für den Schweizer Markt dar.

Gubler, Jan & Hunziker, David, 2020

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende GFT Schweiz AG
Betreuende Dozierende Kondova, Galia
Keywords Blockchain, Aktienregister, Finanzierung
Views: 13
Ein zukünftiges Ziel ist, dass die digitalen Wertpapiere an einer Börse für Digital Assets gehandelt werden können. Kapitalgeberinnen und Kapitalgeber können auf einfache Art und Weise in nicht börsenkotierte Unternehmen investieren. Die Unternehmen selber haben eine neue Möglichkeit zur Finanzierung. Es entsteht ein neues, digitales Ökosystem. Diese Bachelor Thesis widmet sich der Fragestellung «Welches Potential bringt ein digitales Ökosystem für die Finanzierung nicht kotierter Schweizer Unternehmen?».
Um diese Frage zu untersuchen, wird in einer ersten Phase der Begriff «Ökosystem» definiert. Anschliessend wird das Schweizer Ökosystem für digitale Assets illustriert und erklärt. Dabei werden die involvierten Organisationen und deren Rollen im Ökosystem erläutert. Anschliessend wird die gesetzliche Notwendigkeit und deren Wichtigkeit analysiert. In einem nächsten Schritt werden die technischen Hintergründe und deren disruptiven Charakter auf den Markt dargestellt. Auf der Grundlage des Gesetzes und der technischen Möglichkeiten werden die marktwirtschaftlichen Aspekte aufgezeigt.
Die Autoren sind nach exakter Untersuchung und Analyse der Meinung, dass das digitale Ökosystem der Anfang von etwas Grossem bedeutet und rechnen langfristig betrachtet mit einem positiven Entwicklungsszenario. Die Autoren sind der Überzeugung, dass sich die Entstehung des digitalen Ökosystems disruptiv auf den Schweizer Markt auswirken wird. Es ist mit einem Strukturwandel auf dem Arbeitsmarkt zu rechnen. Administrative und eher repetitive Arbeiten werden automatisiert und digitalisiert. Es werden jedoch nicht nur alte Arbeitsplätze verloren gehen, sondern auch neue geschaffen werden. Die folgenden Vorteile überwiegen den Nachteilen: - Neues Potential für Unternehmen zur Finanzierung und für potentielle Investoren - Förderung des Schweizer Bundes mit Gesetzesrahmen als eindeutig positive Signalwirkung - Synergien durch wertvolle Zusammenarbeit - DLT eröffnet neues Potential - Potential bezüglich Ökologie Handlungsempfehlungen: - Weitere Analysen vornehmen - Durchführung Markt- und Zielgruppenanalyse - Investition in professionelle Marketingstrategie zwecks Erhöhung Bekanntheitsgrad
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
GFT Schweiz AG, Zürich
Autorinnen und Autoren
Gubler, Jan & Hunziker, David
Betreuende Dozierende
Kondova, Galia
Publikationsjahr
2020
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Brugg-Windisch
Keywords
Blockchain, Aktienregister, Finanzierung