Relaunch Services der EASY-CERT group AG für Kunden (B2C) und Partner (B2B)

Infolge Fusion der bio.inspecta AG und der Austria Bio Garantie GmbH im Juni 2019 sowie der Integration der CERES GmbH im November 2019 entstand die EASY-CERT group AG. Kundinnen, Kunden und Partner nutzen nun unterschiedliche Dienstleistungen, welche künftig einheitlich angeboten werden sollen.

Steiner, Natalie & Tiefenauer, Roman, 2020

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende EASY-CERT group AG
Betreuende Dozierende Burkart, Stephan
Keywords Plattform, Neugestaltung, Services, Fusion
Views: 20
Die EASY-CERT group AG (kurz ECG) besteht aus verschiedenen Unternehmen, die im Bereich der Inspektion und Zertifizierung von Lebensmitteln, Textilien und Kosmetik tätig sind. Bisher werden die Services der Unternehmen uneinheitlich auf verschiedenen Plattformen angeboten. Das Ziel dieser Arbeit war es, ein Konzept für den Relaunch der Services in naher Zusammenarbeit mit der Auftraggeberschaft zu erarbeiten. Überlegungen zur Benutzerfreundlichkeit und zur Wirtschaftlichkeit sollten dabei miteinfliessen, während innovative Ideen die Erstellung einer umsetzbaren Konzeption ermöglichen sollten.
Die detaillierte IST-Analyse legte die Grundlage für ein gegenseitiges Verständnis zwischen den Unternehmen sowie für die Erarbeitung des Konzepts. Gespräche führten zu Erkenntnissen und diese wiederrum zu einer Vision für eine neue, einheitliche und webbasierte Plattform. Während der Datenaufbereitung konnten Kernpunkte kritisch betrachtet und praxisnah hergeleitet werden, welche schliesslich in die Konzeption einflossen. Auswertungen von Statistiken, die Erstellung eines Layouts sowie die finanzielle Betrachtung der Wirtschaftlichkeit zeigten das Potenzial der neuen Plattform auf.
Die Services werden bisher mit verschiedenen Links angeboten. Die Entwicklung eines neuen webbasierten Portals für die ECG liegt daher nahe und ermöglicht, sämtliche Services an einem Ort übersichtlich in Form von Apps anzubieten. Auf die einzelnen Services der Unternehmen wurden dabei nicht eingegangen, sondern nur auf die Art und Weise, wie sie angeboten werden. Services, welche bisher kein Login benötigen, sollen weiterhin öffentlich bleiben. Loginpflichtige Services sollen neu durch ein einziges Portal-Login abgelöst werden. Der separate Auftritt der Unternehmen soll weiterhin bestehen bleiben. Die Plattform wird in drei Ebenen aufgebaut, wobei die erste Ebene die neutrale ECG-Ebene darstellt, die zweite das Firmenportal mit öffentlichen Services, und die dritte Ebene das Kundenportal pro Unternehmen. Ein gemeinsam genutzter Service ist die Webseite www.easy-cert.com, welche als Nachschlagewerk für Betriebe und Zertifikate dient und zugleich das grösste Entwicklungspotential darstellt. Die neue webbasierte Plattform für Kunden und Partner lässt sich kontinuierlich verbessern, bietet somit langfristig einen Zusatznutzen und stärkt die Marktposition der EASY-CERT group AG.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
EASY-CERT group AG, Frick AG
Autorinnen und Autoren
Steiner, Natalie & Tiefenauer, Roman
Betreuende Dozierende
Burkart, Stephan
Publikationsjahr
2020
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Brugg-Windisch
Keywords
Plattform, Neugestaltung, Services, Fusion