Agile Transformation bei der MySign AG - Eruieren des Reifegrades und Konzeption von Verbesserungsinitiativen

Der Anteil von Agil als vorwiegendes Vorgehen ist im Jahr 2019, nach einer Stabilisierung im Jahr 2018, um zehn Prozent gestiegen. Diesem Trend möchte die Auftraggeberschaft folgen und nach dem Verändern der Pfeiler der gesamten Organisation die Transformation zu agilen Vorgehen erreichen.

Widmer, Adrian, 2019

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende MySign AG
Betreuende Dozierende Richards, Bradley
Keywords Agile Transformation, Agile, Selbstorganisation
Views: 30
Die E-Commerce Agentur mit Sitz im Mittelland hat hinsichtlich der Unternehmung den Wandel zur Selbstorganisation vollzogen. In der agilen Transformation ist der aktuelle Reifegrad unbekannt und der Einsatz von einzelnen agilen Methoden hat nicht den gewünschten Erfolg erzielt. Die Problemstellung identifiziert sich zudem in den fehlenden Messgrössen; wie agil die einzelnen Teams ihre Arbeiten ausführen und wo sich Verbesserungspotential verbirgt.
Das Vorgehen gliedert sich in eine Analyse- und eine Konzeptionsphase. Die Teams werden durch bewährte Vorgehensweisen des Agile Fitness Check einer im Thema führenden Beratungsfirma bezüglich der Umsetzung agiler Prinzipien und Methoden beurteilt. Als Ziel der Arbeit gilt die Durchführung einer Analyse der IST-Situation anhand der agilen Prinzipien und Praktiken. Der Reifegrad der Agilität wird hinsichtlich Rollen, Produkte, Prozesse und Organisation eruiert und dokumentiert. Zudem liegen nach Auswirkung und Machbarkeit priorisierte Verbesserungsinitiativen hinsichtlich der agilen Transformation vor.
Andauernde Veränderungen werden durch die Mitarbeitenden durchwegs positiv beurteilt. Das grosse Engagement einzelner Personen sticht hervor. Die Zusammenarbeit im Team wird von den meisten Teammitglieder als sehr positiv beurteilt. Zu den grössten Herausforderungen zählen die teilweise mangelnde Lern- und Veränderungsbereitschaft vereinzelter Rollen. Zudem fehlt in den Teams durch die Parallelität von vielen Projekten grösstenteils der Fokus während einer wiederkehrenden Entwicklungsperiode. Ergänzend herrscht ein hoher operativer Druck auf den einzelnen Teams, wodurch wenig Ursachenforschung bezüglich Hindernissen in der Projektumsetzung betrieben werden kann. Der Auftraggeberschaft liegen 30 priorisierte Massnahmenvorschläge für die Implementierung in die bestehende Organisationsstruktur vor. Für die aus Autorensicht höchst priorisierten Vorschläge steht eine Implementierungsempfehlung zur Verfügung.
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
MySign AG, Olten
Autorinnen und Autoren
Widmer, Adrian
Betreuende Dozierende
Richards, Bradley
Publikationsjahr
2019
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Wirtschaftsinformatik (Bachelor)
Standort Studiengang
Olten
Keywords
Agile Transformation, Agile, Selbstorganisation