Chancen & Risiken eines Robo Advisor für ein Unternehmen der Finanzbranche

Die vorliegende Arbeit ist eine Chancen- und Risikoanalyse eines Robo Advisor für ein Unternehmen der Finanzbranche, welche als Bachelorarbeit an der Fachhochschule Nordwestschweiz entstand.

Hügli, Florian, 2019

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Unternehmen der Finanzbranche
Betreuende Dozierende Kondova, Galia
Keywords Robo Advisor
Views: 41
Das Unternehmen, welches im Dienstleistungssektor tätig ist, ist führend in seinem Marktgebiet, welches den Kanton Aargau und die angrenzenden Gebiete umfasst. Damit es auch in Zukunft erfolgreich sein wird, überprüft es laufend das Angebot und analysiert neue innovative Möglichkeiten. Durch die Digitalisierung in der Finanzbranche verändert sich auch die weltweite Vermögensverwaltung. In den letzten Jahren folgten erste Startups und Finanzunternehmen in der Schweiz den amerikanischen Robo-Advice-Vorreitern. Das Unternehmen hat zurzeit noch keine solche Lösung im Angebot.
Zuerst wird das bestehende Angebot des Unternehmens analysiert und mit der Konkurrenz verglichen. In einem zweiten Teil geht es um die theoretischen Grundlagen zu Robo Advisor. Anschliessend werden die Methoden der Asset Allocation erläutert. Im folgenden Teil wird ein Überblick über die Angebote in der Schweiz gegeben und die weltweiten Robo Advisor Märkte werden verglichen. Anhand einer Kundenanalyse wird die Überleitung zur Auswertung und dem entsprechenden und abschliessenden Umsetzungsvorschlag gemacht.
Eine Robo Advisor Einführung würde hauptsächlich den bestehenden Kundinnen und Kunden im Retail- sowie Privatkundensegment entgegen kommen. Besonders die Retailkunden würden damit eine Möglichkeit erhalten, ihre Vermögenswerte diversifiziert und kostengünstig nach ihrer persönlichen Anlagestrategie zu investieren. Dank einem Robo Advisor profitieren auch Kleinanleger von einem Service, wie ihn bis anhin nur vermögende Kunden in Anspruch nehmen konnten. Dem Unternehmen wird dies helfen, das Anlagegeschäft weiter auszubauen. Eine höhere Depotdurchdringung sowie höhere in Wertschriften investierte Vermögenswerte sollten die Folge sein. Bei der Umsetzung wird eine Zusammenarbeit mit einem FinTech Unternehmen empfohlen. Dies schont die knappen Ressourcen des Unternehmens und es kann auf bereits vorhandene technische Möglichkeiten und Know-how zurückgegriffen werden.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Unternehmen der Finanzbranche, Aarau
Autorinnen und Autoren
Hügli, Florian
Betreuende Dozierende
Kondova, Galia
Publikationsjahr
2019
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Brugg-Windisch
Keywords
Robo Advisor