Einführung einer neuen separaten Anlageberatung bei der Raiffeisenbank Wohlen

Die Retailbanken stehen heute vor der schwierigen Situation, dass einerseits die Kosten steigen und andererseits vor allem die Zinsmarge seit Jahren sinkt. Zusätzliche Erträge müssen her! Die Arbeit befasst sich mit der vielschichtigen Aufgabe, eine separate Anlageberatung einzuführen.

Melliger, Pascal, 2019

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende Raiffeisenbank Wohlen
Betreuende Dozierende Härri, Matthias
Keywords Anlageberatung
Views: 35
Die Zinsmarge im Hypothekargeschäft ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesunken und befindet sich in einem historischen Tief. Diese Entwicklung stellt viele Regional- und Retailbanken vor die Herausforderung, neue Ertragsquellen besser zu erschliessen. Auch die Raiffeisenbank Wohlen ist davon betroffen. Um diese Herausforderung aktiv anzugehen, plant Raiffeisenbank Wohlen durch die Einführung einer neuen separaten Anlageberatung ein weiteres Ertragsstandbein besser zu erschliessen.
Um die Ausgangslage darzulegen, wird in einem ersten Teil auf die Auftraggeberschaft und ihre Organisationsstrukturen sowie den aktuellen Stellenwert des Anlagegeschäftes eingegangen. Zudem wird eine SWOT-Analyse und einem Kennzahlenvergleich vorgenommen. Die Erstellung eines Konkurrenzvergleiches schafft einen Marktüberblick und danach erfolgt eine Kundenpotentialanalyse. Auch wird mittels Interviews eine Expertenmeinung eingeholt. Recherchen aus dem Internet, interne Dokumente sowie adäquate Fachliteratur dienen zudem als Quellen bei der Erstellung der Arbeit.
Basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen wird ein Umsetzungsplan für die Einführung der neuen Anlageabteilung erarbeitet. Hauptteil des Umsetzungsplans bildet dabei das Konzept, welches ein Anforderungsprofil für den Mitarbeitenden der Anlageberatung und ein Vorschlag für ein neues Beratungskonzept, welches vier Kategorien inklusive der Vermögensverwaltung enthält. Ein passender Segmentierungs-Vorschlag gehört ebenfalls dazu. Auch eine Empfehlung für die Gestaltung des Pricings, abgestimmt auf das Beratungskonzept, sowie mögliche Marketing Massnahmen werden entwickelt. Ein Kommentar zu den zu erwartenden Kosten vervollständigt dieses Kapitel. Abgeschlossen wird die Arbeit mit einem Fazit, welches die Arbeit zusammenfasst. Für die Auftraggeberschaft wird damit eine Grundlage mit konkreten Vorschlägen für die Einführung der neuen separaten Anlageberatung geschaffen.
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: öffentlich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
Raiffeisenbank Wohlen, Wohlen
Autorinnen und Autoren
Melliger, Pascal
Betreuende Dozierende
Härri, Matthias
Publikationsjahr
2019
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
öffentlich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Brugg-Windisch
Keywords
Anlageberatung