Entscheidungsgrundlagen für eine familieninterne Firmenübernahme

Die erstellte Bachelorarbeit soll Aufschluss darüber geben wie und in welcher Form das regionale KMU über die nächsten Jahre erfolgreich weitergeführt werden kann. Ausserdem soll die Arbeit wichtige Kriterien erstellen, was bei der Firmenübergabe zwingend beachtet werden muss.

Maurer, Stefan, 2019

Art der Arbeit Bachelor Thesis
Auftraggebende vertraulich
Betreuende Dozierende Schaufelbühl, Karl
Keywords Analyse und Empfehlung für oder gegen die Weiterführung eines regionalen KMU.
Views: 16
Die rechtzeitige Suche nach Nachfolgenden ist von Wichtigkeit. Für die jüngere Generation stellen sich obige Fragen. Die Übernehmenden benötigen Entscheidungsgrundlagen und bedürfen oft strategischer Anpassungen, um das erfolgreiche Schiff weiterhin auf Erfolgskurs zu halten. So geht es dem regionalen Familienbetrieb dieser Arbeit ebenfalls. Die potenziellen Nachfolgenden arbeiten bereits seit mehreren Jahren im Betrieb mit. Die Übergebenden möchten die Branche analysieren und Chancen und Gefahren bei einer Übernahme aufzeigen, weiterhin gibt es verschiedene Übernahmeszenarien, welche ausgearbeitet werden sollen.
Als erstes wurde die entsprechende Branche eingehend analysiert, und Zukunftsprognosen erarbeitet. Grundlage bildeten Branchenfachzeitschriften, eine Umweltanalyse und die Analyse der Verkaufszahlen der Branche. Weiter wurden schlüssige Konsumententrends für die nächsten 25 Jahre und deren Potenziale ausgearbeitet. Die zweite Phase besteht aus einer Unternehmensanalyse mit Stärken-Schwächen-Beurteilung und der bestehenden Wettbewerbsposition. Die Wettbewerbsposition und die Branchenattraktivität gingen in eine Portfolioanalyse ein, welche die Basis für die Formulierung der Wettbewerbs-, Grund- und Normstrategien abgaben. Die gewünschten Szenarien wurden anhand von Interviews mit Branchenkenn
Das Ergebnis sind verschiedene Entscheidungsgrundlagen die für eine Weiterführung des Betriebes zwingend notwendig sind. Es wurden verschiedene strategische Elemente ausgearbeitet wie: - Marktanalyse - Zukunftsprognosen - Konsumententrends - Unternehmensanalyse - Stärken-Schwächen-Profil der Unternehmung - Vorschlag für eine Vision - Vorschlag für ein Leitbild - Analyse der Wettbewerbsposition und Branchenattraktivität - Analyse der Verkaufszahlen - Portfolioanalyse - Erstellung einer Norm-, Grund- und Wettbewerbsstrategie - Wettbewerbsmassnahmen zur Haltung oder Verbesserung der Position
Studiengang: Betriebsökonomie (Bachelor)
Vertraulichkeit: vertraulich
Art der Arbeit
Bachelor Thesis
Auftraggebende
vertraulich
Autorinnen und Autoren
Maurer, Stefan
Betreuende Dozierende
Schaufelbühl, Karl
Publikationsjahr
2019
Sprache der Arbeit
Deutsch
Vertraulichkeit
vertraulich
Studiengang
Betriebsökonomie (Bachelor)
Standort Studiengang
Brugg-Windisch
Keywords
Analyse und Empfehlung für oder gegen die Weiterführung eines regionalen KMU.